Sie können Diefine von www.eclipse.org/downloads/ herunterladen. Die Download-Seite listet eine Reihe von Geschmacksrichtungen der Sonnenfinsternis. Es gibt mehrere Paketoptionen. Beachten Sie, dass Sie die Features aus jedem Paket in jedem anderen Paket installieren können. Wenn Sie z. B. planen, hauptsächlich Java-Entwicklung und einige C/C++-Entwicklung zu tun, sollten Sie die Eclipse IDE für Java-Entwickler herunterladen und dann die C/C++-Entwicklungstools über die “Hilfe > Neue Software installieren…” hinzufügen. Menüoption. Es wird dringend empfohlen, Eclipse mit der gewünschten JVM zu konfigurieren. Sehen Sie sich die Anweisungen unter Eclipse.ini Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Eclipse die JVM verwendet, die Sie beabsichtigen, und nicht von einer anderen Software beeinflusst werden kann, die Ihr System verändern könnte.

Die JVM, die zum Starten von Eclipse verwendet wird, hat keinen Einfluss darauf, ob sie Java-Quellen für andere Java-Sprachversionen kompilieren kann. Beachten Sie, dass es ein bekanntes Problem mit dem integrierten Dekomprimierungsprogramm für alle aktuellen Versionen von Windows gibt. Es wird empfohlen, beim Dekomprimieren eines Eclipse-Downloads ein robusteres Dekomprimierungsprogramm wie Open Source 7zip zu verwenden. Einige Leute berichten Erfolg, wenn Eclipse zunächst in ein Root-Verzeichnis dekomprimiert wird (z. B. c:) und es dann in ein geeigneteres Zuhause (z. B. c:-Programmdateien-Eclipse) verschieben. Beachten Sie, dass auf den neuesten Versionen von Mac ein vollständiges JDK installiert werden muss, nicht nur ein JRE; siehe Anweisungen unten. Sobald Sie Eclipse auf Ihrem Computer installiert haben, gibt es einige CS106A-spezifische Änderungen, die Sie vornehmen müssen, damit Sie auf einige spezielle Stanford-Funktionen zugreifen können, wie z. B. das Einreichen von Aufgaben.

Die folgenden Anweisungen gelten für alle Betriebssysteme, obwohl die Screenshots von einem Mac stammen. Die Fähigkeiten jeder Verpackung der Sonnenfinsternis sind unterschiedlich. Java-Entwickler verwenden eclipse Classic oder Eclipse IDE in der Regel zum Entwickeln von Java-Anwendungen. In CS106A verwenden wir Stanfords angepasste Version von Eclipse, um unsere Programme zu erstellen. Eclipse ist eine enorm beliebte Java-Umgebung mit vielen Funktionen. Glücklicherweise ist Eclipse auch Open Source — jeder ist frei, Eclipse so zu ändern, wie er will. Wir haben diese Freiheit genutzt, um spezielle Stanford-Funktionen in Eclipse zu installieren und speziell für CS106A zu schneidern. Dieses Dokument enthält Anweisungen zum Einstieg in die Verwendung von Stanford Eclipse. Bitte achten Sie genau auf diese Anweisungen und überspringen Sie nicht die Schritte! Öffnen Sie als einfacher Test ein Eingabeaufforderungsfenster, wechseln Sie zu dem Verzeichnis, auf das das Argument -vm in Ihrer eclipse.ini zeigt, und führen Sie die beabsichtigte java.exe mit dem Schalter -d32 aus, um zu testen, ob es 32-Bit unterstützt, oder -d64, um 64-Bit-Unterstützung zu testen.

Es ist oft am einfachsten, eine Version von Eclipse herunterzuladen, die mit java funktioniert, das Sie bereits installiert haben. Im Dropdown-Feld in der rechten Ecke der Download-Seite können Sie das Betriebssystem einstellen, auf dem Eclipse installiert werden soll.

Comments are closed.

Recent Posts

 

Recent Comments

    Blog Submissions for Site

    If you are a friend or family member who would like to submit a Blog Post for publication on this site, please email your post or article to linde.bowman@era-american.com. Thank you!
     
     

    Scholarship Donors Recognition Wall

    KB2Intuit | Web Design